Freitag, 27. Februar 2015

[Blogtour - Glücksbringerin der Schattenwälder] Tag 1: Buchvorstellung und Rezension

Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich. (Hermann Hesse)

Herzlich Willkommen zur Blogtour "Die Glücksbringerin der Schattenwälder" von Marie Mohn. Ich freue mich sehr, euch heute auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Die Autorin sowie die teilnehmenden Blogs werden euch in den nächsten Tagen das Buch und die Autorin selbst etwas näher bringen. Ich werde euch heute zunächst die Autorin und ihr Werk vorstellen.

Zunächst einmal die Eckdaten: 


  • Genre: Romantic Fantasy
  • Taschenbuch/Ebook: 270 Seiten
  • Verlag: selfpublished
  • Erschienen: Auflage 1 (18.10.2014)
  • ASIN: B00MQ7NHM8
  • ISBN-10: 1502812940
  • ISBN-13: 978-1502812940 








Kaufen könnt ihr das Buch hier: Amazon, Mobi, Epub
--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Natürlich möchtet ihr auch gerne wissen, worüber das Buch handelt:
"Die Götter mussten den Verstand verloren haben! Andernfalls wäre den Zwillingsschwestern Kaja und Lianna ein solches Unglück niemals widerfahren. Es widersprach jedem Naturgesetz! Dennoch: obgleich sie von Geburt an Glücksbringerinnen waren, brach an jenem verhängnisvollen Frühjahrsmorgen vor fünfzehn Sommern unsägliches Pech über sie herein."

Weshalb wird Glücksbringerin Kaja plötzlich vom Pech verfolgt? Schattenwesen lauern ihr auf, ein Unglück jagt das nächste, ihre Angst, von Adeligen beansprucht zu werden, steigt und zudem ist sie hin und hergerissen zwischen ihrem Seemann und dem wilden Waldwandler, vor dem alle warnen...
Kann sie den übermächtigen Gegnern entgehen? Und wie wird ihr Herz entscheiden?

 

 

Diese Geschichte ist ein Buch über das Glück, Freundschaft und Liebe, aber auch Pech, Missverständnisse und Vorurteile, kombiniert mit Magie und einzigartigen faszinierenden Wesen. Habt ihr schon einmal etwas über die Schattenwälder und ihre Bewohner gehört? Nein? Dann solltet ihr keine Zeit vergeuden. Die Reise dorthin wird womöglich etwas Zeit benötigen und auch etwas beschwerlich sein, aber wenn ihr am Ziel angekommen seid, werdet ihr es nicht bereuen. 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr meine vollständige Rezension hier nachlesen.

Wenn ihr neugierig geworden seid, könnt ihr euch hier eine kostenlose XXL-Leseprobe herunterladen: Mobi oder Epub


-------------------------------------------------------------------------------

Und damit ihr auch wisst, wer hinter allem steckt, möchte ich euch in aller Kürze auch die Autorin vorstellen (ein ausführliches Interview werdet ihr am Tag 5, am 03.03.2015, bei Corinna's Bücherwelt nachlesen können):

Die Autorin Marie Mohn wurde 1985 als Tochter einer Autorin und eines Autors geboren. Von Kindesbeinen war sie fasziniert von magischen Bücherwelten, sie verschlang ein Buch nach dem anderen und begann bald, selbst zu schreiben. 

Kreativität, Genuss und Freude hängen für sie eng zusammen, sie ist kreative Chaotin & Optimistin und arbeitet hauptberuflich als Büroleiterin.


Marie Mohn lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn glücklich an einem malerischen Fleck im Herzen Österreichs. (Quelle: Amazon.de)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Selbstverständlich gibt es auch jeden Tag etwas zu gewinnen:


Teilnehmende Blogs & Beiträge:

27.02.: Buchvorstellung & Rezension bei BuchKata-b-log           
28.02.: Zitate & das Thema glücklich-sein bei Katjas Bücherwelt 
01.03.: Dreiecksbeziehungen & die Männer im Buch bei Lielan reads 
02.03.: Faszinierende Magie bei Mimo's Welt 
03.03.: Interview mit Autorin Marie Mohn bei Corinna's Bücherwelt 
04.03.: Missverständnisse zwischen Männern & Frauen bei Romantic Bookfan 
05.03.: Bonusszene & Memoryspiel bei Buchverliebt 
06.03.: Bekanntgabe der Gewinner bei  Marie Mohn und allen teilnehmenden Blogs

Was könnt ihr gewinnen?
Es wird jeden Tag beim aktiven Blog unter den dortigen Kommentatoren jeweils 1 E-Book verlost; zudem unter allen Kommentatoren der Tour ein Glückspaket (Signiertes Taschenbuch, Glücksschoko, Glückstasche, Glückstee, Glückslesezeichen).
So könnt ihr teilnehmen:
Bei jeder Blogstation wird ein E-Book unter jenen verlost, die dort die gestellte Frage bis zum 05.03.2015  richtig beantworten.
Außerdem bekommt ihr pro kommentiertem Blogstationsbeitrag ein Los für den Hauptgewinn.
Zusatzlose erhaltet ihr, wenn ihr für die Blogtour über Social Media oder auf euren Blogs werbt. Mit jedem „Beweis“-Link, den ihr in die Kommentarfunktion eines Blogtourbeitrags postet, erhöht ihr eure Gewinnchancen.
Teilnahmeschluss ist der 05.03.2015, 23:59; am 06.03.2015 werden die Gewinner auf www.mariemohn.com und allen teilnehmenden Blogs bekannt gegeben.
Die Teilnahmebedingungen findet ihr nochmals unter
http://bit.ly/TN_BDNG



Meine Gewinnspielfrage lautet:

Ohne welchen Glücksbringer geht ihr niemals aus dem Haus?

Morgen geht es weiter bei Katjas Bücherwelt. Auch dort habt ihr die Chance auf einen Gewinn sowie ein weiteres Los zu sammeln.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück

Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Das hört sich ja alles sehr interessant an:) Ich habe von meinen Kindern einen Stein und ein kleines Spielzeugtier bekommen, die ich immer bei mir habe. Ich bin zwar nicht abergläubig, aber diese Sachen muss ich immer bei mir haben:)

    LG, Claudia
    cst.lemon@kabelmail.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    wow, die Geschichte klingt echt spannend. Da versuche ich mein Glück und hüpfe in den Lostopf.

    Ich habe einen kleinen Zettel, auf dem hat meine Tochter das erste Mal "Mama" geschrieben. Den habe ich immer bei mir.

    Geteilt habe ich es hier: https://www.facebook.com/morethannaehlanie/posts/860603030660030

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Mein Glückbringer ist ein winzig kleiner gezeichneter Barockengel :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo... :D

    Ich gehe niemals ohne meine Glücksmünze im Geldbeutel aus dem Haus... ;)

    Tolller Blog und toller Beitrag und die Geschichte macht Lust auf mehr! :D

    Liebe Grüße Susanne von
    Bücher aus dem Feenbrunnen
    http://fantastikbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Danke für Deinen tollen Start in die Blogtour, ich bin schon total gespannt was uns in den nächsten Tagen alles erwartet!
    Ich hab mehrere Glücksbringer manche trag ich direkt am Körper, meinen Glücksring und mein Rosenquarzherz! Mein Sorgenpüppchen hab ich in meiner Tasche, einen Schutzengel im Auto!
    Glg Mimi
    mimis.lesesucht@gmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Abend,

    nun ich habe einen ein kleines selbstgemachtest Bügelbild von meinem jüngsten Sohn Tobias geschenkt bekommen und das ist mein Glücksbringer und er hat einen festen Platz in meiner Geldbörse .

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. O.K.geteilt habe ich es dann auch bin bei LB unter..starone ..zu finden.http://www.lovelybooks.de/mitglied/starone/

      Müsste hoffentlich so passen..LG..Karin..

      Löschen
  7. Hallo und vielen Dank für die tolle Blogtour! Ich gehe nie ohne meinen chinesischen Schlüssel-Glücksanhänger aus dem Haus, den mir eine Freundin aus China geschenkt hat. Ein tolles Accessoire und ein sehr schöner rot-schwarzer Hingucker!

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katja

    kavo0003@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Hey, das klingt nach einem spannenden Buch! Also ich trage IMMER (Manchmal sogar beim Duschen/ Schlafen) so eine Kette mit ganz vielen ägyptischen Schutzsymbolen um den Hals... eigentlich nicht, weil ich dran glaube, sondern weil ich sie eben sehr mag & nicht ablegen mag :)

    LG, Mary <3

    P.S.: Werbung habe ich auf meinem Blog (Sidebar): http://marys-buecherwelten.blogspot.de/
    und fb gemacht: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=395376540644424&id=100005162445838

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich habe keinen bestimmten Glücksbringer ohne den ich nie das haus verlassen würde. Vielleicht sollte ich mir mal einen zulegen :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    einen wirklichen Glücksbringer habe ich nicht. Trage zwar gerne eine bestimmte Kette wenn ich auf ein bisschen Glück hoffe aber halt auch nicht immer.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    uh man ich bin spät dran, werde es aber trotzdem noch versuchen, wenn ich darf. :D
    Ohne welchen Glücksbringer ich nie aus dem Haus gehe… phuu ehrlich gesagt habe ich keinen Glücksbringer… ich gehe ohne mein Handy aus dem Haus, sogar ohne Geldbeutel… aber eines trage ich immer am Körper und wenn ich mir einen Glücksbringer raus suchen müsste, dann würde es dass auch sein und zwar meinen Ehering. :D Er ist für mich traumhaft schön und zeigt mir, was ich für Glück in meinem Leben habe und somit sicher auch ein Glücksbringer ;).
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Ich habe gar keinen Glücksbringer :-(
    Was dem allerdings nahe kommt, ist mein Ehering! Ich achte nämlich schon immer darauf, dass er am Finger ist, wenn ich weggehe.
    Liebe Grüße,
    Kathi

    AntwortenLöschen